Tolle Ergebnisse beim 3. Crosslauf in Trossingen

Samstag, 13. Januar 2018 von Gottfried Schrempp

4 x Platz 1, 3 xPlatz 2 und 3 x Platz 3
Beim 3. Crosslauf in Trossingen war zum ersten mal kein Schnee. Gute Laufbedingungen bei ca 2° waren eine gute Voraussetzung einen tollen Lauf zu absolvieren. Die 10 Läuferinnen und Läufer des Skiclubs brachten sehr gute Ergebnisse mit nach Hause. Lisa Marie Schaber siegte in ihrem erst 2. Lauf für den Skiclub in 4:04min vor ihrer Vereinskameradin Jonna Moser (4:07min) über 900m. Benjamin Haid erreichte in 3:32min den 2. Platz wie auch sein Bruder Florian (3:27min). Lilli Marie Moser (3:37min 3.Pl.), Salome Rothfuss (3:39min 4.Pl.) und Saskia Bernhardt (3:47min 5.Pl.) erreichten den 1. Platz in der Mannschaftswertung. Esmat Rezai bot den 2 Farbtexler Tobias Giering M 35 und Axel Klumpp M20 als A Jugendlicher starke Gegenwehr. Als gesamt 3. und der Superzeit über 8000m von 28:31min siegte er bei der Jugend U20 und gewann mit den 2 auch die Mannschaft. 3. in der MU20 wurde Nico Lehr in 32:20min. Ebenfalls wurde Michael Pohl mit einer starken Leistung 3. in der AK M50 in 33:17min.

2 Loßburgerinnen in Führung

Esmat dicht hinter der Spitze

Jörg Stein am Dreikönigstag 2. in Großweier

Montag, 08. Januar 2018 von Gottfried Schrempp

Jörg startete über 10km in Großweier. Er landete auf dem 2. Platz in einer sehr guten Zeit von 37:35min

2 Siege beim Adventslauf in Dornstetten

Sonntag, 17. Dezember 2017 von Gottfried Schrempp

Am 3. Advent starteten mehrere Läuferinnen und Läufer vom Skiclub. Sophia (11.) und Rebecca Stapf (19)liefen beim Bambinilauf 1 über 400m.  Im Bambinilauf 2 siegte Benjamin Haid (M8) in 2:55min und Lisa Maier wurde in 3:08min 2.. Florian Haid (M9) kam auf den 2.Platz in 2:51min Bei beiden Rennen wurden Mädchen und Buben zusammen gewertet. Salome Rothfuss (4:22min) wurde mit dem 2. Platz für ihre kämpferische Leistung über 1100m belohnt, gefolgt von ihrer Mannschaftskameradin Saskia Bernhardt (4:28min). In einem fulminanten Schlussspurt sicherte sich Marvin Heinzelmann den Sieg über 2200m in 7:56min.  Harald Kopp (23:34min 2. M40), Michael Pohl (25:34min 4.M50), Lukas Waidelich (25:45min 3.MU18) und Kai Lehr (26:03min 2.Pl. M14) absolvierten die 6,6km Strecke erfolgreich

Wieder alle auf dem Treppchen

Sonntag, 10. Dezember 2017 von Gottfried Schrempp

Einen tollen Erfolg gab es am Samstag bei dem 2. Crosslauf in Tailfingen. Eisiger Wind, 10 cm Schnee und ein ziemlich eckiger Kurs, (antreten und immer wieder abbremsen) der den Läufern alles abverlangte, waren die Voraussetzungen. Beim Mittelstreckenlauf lief Lukas Waidelich überraschen auf Platz 2 in genau 13 Minuten. Mit Raphael Kirn und Kai Stangel siegte er in der Mannschaftswertung.  Benjamin Haid lief über 700m auf Platz 2 in 3:04min und Jonna Moser siegte  in 3:50min. Florian Haid (1.Pl. 4:44min), Lilli Marie Moser (1.Pl. 4:59min) und Salome Rothfuß (2.Pl. 4:59min) liefen 1050m. Kai Lehr wurde guter 2. in 6:15min bei den Schülern U16. Unsere Langstreckler Esmat Rezai (1.Pl. U20 36:35min), Nico Lehr (2.Pl.U20 38.09min), Harald Kopp (2.Pl. M40 41:31min) und Michael Pohl (5.Pl.42: 23min)kämpften sich erfolgreich durch den Schnee. Esmat kam mit Nico und Carsten Pooch in der Mannschaftswertung noch auf Platz 2 und Harald mit Wolfram Schmider und Marcel Lutterer auf Platz 3.

Jonna in ihrem ersten Crosslauf

Benjamin kurz nach dem Start

Florian, Llilli und Salome mischen vorne mit

Kämpferisch Lukas Waidelich

So ein Ergebnis gab es noch nie 11 mal 1., und je 1 mal 2 und 3

Sonntag, 03. Dezember 2017 von Gottfried Schrempp

Adventslauf in Weiden ein toller Erfolg.

Bei eisiger Kälte und glattem Untergrund starteten 11 Läufer und eine Läuferin. Esmat Rezai (Jugend B) kam im gesamten Läuferfeld über 10,6km hinter Tobias Giering als 2. ins Ziel. Damit siegte er in seiner Altersklasse in 40:55,0min. Die Altersklasse U20 gewann Nico Lehr in 43:46min. Der Wiedereinsteiger Jörg Stein (M35) erreichte in 43:23,6min den 3.Platz. Mit den drei siegte auch die Mannschaft. Auf der kürzeren 5,9km Strecke waren auch 4 Läufer am Start. Harald Kopp (23:28,3min 1. M40), Markus Waidelich (32:43,3min 1.Pl. M50), Kai Lehr (24:31,5min 1.Pl. MJB) und Lukas Waidelich (25:27,6min 2.Pl. MJB) erreichten top Plätze. Marvin Heinzelmann gewann den Lauf über 2,5km überlegen in 9:30,1min. Sein Bruder Micha siegte über 1,5km in 5:29,8min, wie auch Florian Haid in 5:36,9min und Saskia Bernhardt in 6:07,7min

1. Tobias Giering, 2. Esmat Rezai und 3. Amdreas Müller

 

© 2008 - 2018 Skiclub Loßburg e.V. – Diese Homepage nutzt WordPress Software.