Herbstwanderung 2006

Am Wochenende 23./24. September fand die traditionelle Herbstwanderung statt. Ca. 20 Wanderlustige trafen sich wie gewohnt bei bestem Wetter am Freudenstädter Stadtbahnhof zur gemeinsamen Abfahrt mit der S-Bahn Richtung Karlsruhe. Ziel war in diesem Jahr das Kraichgau-Stromberg Weingebiet zwischen Karlsruhe und Heilbronn. Nach einer bequemen und lustigen Anfahrt mit Sektfrühstück kamen wir am Ausgangspunkt des Ortes Sulzfeld an und wanderten auf gut begehbaren Wanderwegen bei herrlichem Sonnenschein durch die Weinberge. Unterwegs lockten natürlich wieder die süßen weißen und blauen Trauben in Hülle und Fülle. Nach einer gemütlichen Mittagsrast auf einem Waldspielplatz setzten wir unsere Wanderung fort, welche am Nachmittag mit einem Einkehrschwung in einem Gartenrestaurant in Kürnbach unterbrochen wurde. Frisch gestärkt ging es weiter in Richtung Oberderdingen zum Weingut „Kern“, unserem 1. Tagesetappenziel. Dort erwarteten wir noch 2 „Nachzügler“, welche mit dem Auto anreisten und auch unser Gepäck mit an Bord hatten. Herzlichen Dank an dieser Stelle hierfür, so blieb uns das Schleppen erspart.
Ein fröhlicher Abend in geselliger Runde stand uns bevor. Mit Musik und Wein trat Stimmung ein und diese steckte sogar die Hochzeitsgesellschaft mit an, welche auf dem Gut feierte. Am Schluss saß das Brautpaar an unserem Tisch und ließ sich ein Ständchen nach dem anderen singen, was natürlich mit einer Freirunde Wein honoriert wurde. Irgendwann landete ein jeder auch in den Fallen, so mancher hat sich jedoch zuvor im falschen Zimmer verirrt.
Nach einem reichhaltigen Frühstück setzten wir die Wanderung am Sonntag im Naturpark Stromberg-Heuchelberg fort. Beeindruckend von der sanften Hügellandschaft des Kraichgaus, welche wir von einem Aussichtspunkt aus noch besser betrachten konnten, marschierten wir auf den Rebhängen durch Laubwälder in Richtung Maulbronn. Nach einer kurzen Mittagsrast im Klosterinnenhof stand eine Besichtigung mit Führung des beeindruckenden Klosters an. Nach dieser Zeitreise in die Geschichte der Mönche war es Zeit für die Wanderung durch das Städtchen Maulbronn Richtung Bahnhof, von wo aus uns der Zug müde und erschöpft wieder in Richtung Heimat brachte. Es waren wieder 2 wunderschöne Tage und ein mancher freut sich schon wieder auf die Wanderung im nächsten Jahr. Herzlichen Dank unserem Organisationsteam Traude und Reinhold.

 

© 2008 - 2018 Skiclub Loßburg e.V. – Diese Homepage nutzt WordPress Software.