SCL Team trotzt dem Wetter

Sonntag, 09. Dezember 2018 von Peggy Moser

Schneeregen und Windböen empfingen unsere Sportlerinnen und Sportler auf der Alb in Tailfingen zum 2. Lauf der Crossserie. Trotz des widrigen Wetters war die Strecke in einem Topzustand und versprach spannende Läufe. Den Auftakt machten die Mittelstreckler über 4200m. Mit Kai Lehr (2. Platz U18) und Lukas Waidelich (6. Platz U20) fand die SCL-Truppe einen guten Einstieg in den Wettkampf. Ihrer Favoritenrolle gerecht wurde Lisa-Marie Schaber mit dem 1. Platz der U12 über 600m. Im folgenden Lauf über 900m hatte der SCL mit den Haid-Brüdern zwei heiße Eisen im Feuer. In tollen Zielsprints konnten sich Florian und Benjamin in ihren Altersklassen jeweils einen tollen 2. Platz sichern. Für die Läuferinnen und Läufer der U14 ging es erstmals über die Langdistanz von 1650m, garniert mit einigen kurzen, knackigen Anstiegen und scharfen Richtungsänderungen. Lilli-Marie Moser (3. Platz), Salome Rothfuss (5. Platz) und Micha Heinzelmann (2. Platz) zeigten auch in diesem Rennen, dass mit den „Roten“ immer zu rechnen ist. Marvin Heinzelmann sicherte sich im Lauf der U16 in einem Wimpernschlagfinale den 3. Platz, Daniel Rothfuss kam als 9. ebenfalls in die Top10. Den Abschluss des Wettkampftages bildete die Langstrecke der Aktiven. Harald Kopp zeigte hier seine aktuell tolle Form und konnte mit dem 2. Platz den erfolgreichen Wettkampftag beenden. Allen Athletinnen und Athleten herzlichen Glückwunsch und unseren kranken und verletzten Sportlerinnen und Sportlern gute Besserung!

Alle Läuferinnen und Läufer auf dem Stockerl

Sonntag, 02. Dezember 2018 von Gottfried Schrempp

Beim Adventslauf am 2.12. in Dornhan- Weiden starteten unsere Läuferinnen und Läufer bei sehr nassen Bedingungen. Trotzdem wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. Michael Pohl startete als einziger über 10600m und wurde in 46:19min 3.. Über die 5,9km siegten Marcel Haag (23:19,1min), Harald Kopp (22:39,2min) und Andrea Maier (32:11,1min). Zweiter wurden Nico Lehr (21:13,2min) und Lukas Waidelich (25:07,1min). Beim abschließenden Schülerlauf über 1500 und 2800m Lauf, die gemeinsam starteten, bestimmten die Roten aus Loßburg das Tempo. Micha Heinzelmann siegte mit großem Vorsprung in 5:01,8min, dahinter gab es einen harten Kampf zwischen Florian Haid (5:29,8min,1.), Lilli Marie Moser (5:35,4min, 1.) und Benjamin Haid (5:37,6min, 2.). Weitere vordere Platzierungen gab es durch Nico Bernhardt (5:45,8min, 1.), Lisa Marie Schaber (5:48,9min, 1.) und Saskia Bernhardt (6:00,6min, 2.). Über die längere Strecke siegte Marvin Heinzelmann in 8:56,8min. Bei der Siegerehrung bekamen wir noch den Preis für die drittmeisten Teilnehmer und bei der Tombola konnte sich Lilli und Micha noch einen Preis mit nach Hause nehmen. Somit war es ein erfolgreicher Tag für den Skiclub.

Die Roten vorne weg

ganz schön verspritzt

Toller Start in die Wintersaison

Sonntag, 25. November 2018 von Peggy Moser

Toller Start in die Wintersaison

Zum Auftakt der Cross-Serie Zollern-Schwarzwald konnten unsere insgesamt 14 Läuferinnen und Läufer mit starken Leistungen aufwarten und kamen mit tollen Ergebnissen aus Unterkirnach zurück.
Den Anfang machten die Jungs der U12 über 750m. Hier konnten die Haid-Brüder Benjamin als 3. (3:11min) der M10 und Florian als 2. (3:03min) der M11 gleich einmal die ersten Podestplätze einfahren.
Da wollten die Mädels der U12 – ebenfalls über 750m – natürlich nachlegen, was mit Lisa-Marie Schaber (1. Platz, 3:28min), Jonna Moser (3. Platz,3:37min) und Lina Maier (5. Platz, 3:40min) auch super gelang. Zudem holten sich die drei auch die Mannschaftswertung mit großem Vorsprung auf die Nächstplatzierten.
Dasselbe gelang den Läuferinnen der W14 (1500m), die mit Salome Rothfuss als 3. (7:01min) zudem noch einen Platz auf dem Treppchen erreichen konnten. Lilli-Marie Moser (4. Platz, 7:13min), Saskia Bernhardt (6. Platz, 7:57min) und Lena Zahn (8. Platz, 9:31min) komplettieren das tolle Mannschaftsergebnis.
Im anschließenden Lauf der U16 erreichte Daniel Rothfuss (7:00min) den 5. Platz.
Auf der Mittelstrecke über 2250m war der Skiclub mit 3 Läufern vertreten. Marcel Haag (8:42min) ging dabei in der U20 als 2. über die Ziellinie, Lukas Waidelich (9:37min) erreichte Rang 4. Nico Lehr zeigte ein tolles Finish und landete bei den Männern (8:20min) auf dem 3. Platz. Gemeinsam mit den Vereinskameraden Müller und Holocher von der LG Farbtex Nordschwarzwald sicherte man sich auch hier die Mannschaftswertung.
Beim abschließenden Lauf auf der Langstrecke über knapp 8000m gab es für Michael Pohl (5. M50, 34:29min) und Harald Kopp (3. M40, 32:24min) gemeinsam mit Peter Kapitza von der LG Farbtex mit dem dritten Platz ebenfalls noch einen Platz auf dem Stockerl. Wir gratulieren unseren Athletinnen und Athleten herzlich zu den tollen Erfolgen!

 

Über 100 Sportabzeichen

Sonntag, 25. November 2018 von Gottfried Schrempp

106 haben das Sportabzeichen. Einigen fehlt das Schwimmen oder nur noch eine Disziplin.
Diejenigen, die das Sportabzeichen noch fertig machen wollen, bitte in den nächsten 2 Wochen.

Sportabzeichen 2018

 

Mehrere gute Platzierungen bei BW Waldlauf

Samstag, 17. November 2018 von Gottfried Schrempp

Bei den Baden-Würtembergischen Waldlaufmeisterschaften in Neuhengstett erzielten unsere Läuferinnen und Läufer sehr gute Ergebnisse.

Benjamin Haid erreichte den 2. Platz über 1045m in 4:11min. Sein Bruder Florian lief auf den 3. Platz in 4:03min. Lilli Moser (5.) lief 4:05min gefolgt von Salome Rothfuss in 4:12min.
Daniel Rotfuss schaffte den 3.Platz auf dem Podest über 1860m in 8:36min.
Harald Kopp erkämpfte sich den 5. Platz über 5560m in 21:15min und mit dem Team farbtex den BW Titel. Michael Pohl kam auf Platz 12 in 22:33min und mit dem Team auf den Vizeplatz.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

Sie freuen sich auf den Start

Harald kurz vorm Ziel

Michael im Wald

 

© 2008 - 2018 Skiclub Loßburg e.V. – Diese Homepage nutzt WordPress Software.