Skiclubler beim Freiburger Halbmarathon aktiv

“Unter 1:40h” hatten sich Holger Kirschmann und Ralf Moser als Ziel für den Freiburger Halbmarathon gesetzt. Während das Training von Januar bis in den April hinein im Wesentlichen bei Schnee und Eis stattfinden musste, herrschten in Freiburg vergleichsweise hochsommerliche Temperaturen. Dennoch schlugen sich unsere Sportler wacker und konnten in der Gesamtwertung in die TOP500 von fast 5.300 Teilnehmern laufen.
Auf die Zeiten von 1:37:43 für Holger (Ges. 499. / AK 62.) und 1:36:40 für Ralf (Ges. 449 / AK 51) waren die beiden zurecht stolz.
Julia Frey Ruoff lief den Halbmarathon in 1:50:59 und erreichte in der W30 einen sehr guten 45.Platz
Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen!

Unsere zwei Sportler vor dem Start

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.