Rennradler auf größerer Trainingsrunde

Da der SURM-Termin immer näher rückt haben einige Mitglieder der Rennradgruppe das schöne Wetter genutzt um nochmals zu einer größeren Trainingsrunde zu starten.

Pünktlich ging es in Loßburg los um in Freudenstadt noch einen weiteren Rennradler “einzusammeln”. War es Richtung Freudenstadt noch etwas frisch, änderte sich das hinauf zum Lauferbrunnen und Salzleckerweg auf den Kniebis recht schnell. In rasanter Abfahrt ging es nach Bad Griesbach um dort Richtung Renchtalhütte die nächsten Höhenmeter in Angriff zu nehmen. Nach kurzem Durchschnaufen gings runter nach Oppenau und über die nächste Rampe nach Durbach, um Offenburg herum nach Gengenbach, wo die Mittagsrast angesagt war. Frisch gestärkt führte die rasante Tour dann das Kinzigtal hinauf um in Wolfach abzubiegen und übers Wolftal die letzte “Bergwertung” hinauf nach Zwieselberg zu bewältigen.

Anschl. wurden die Akkus, die nach über 150 km und fast 2.000 Hm doch etwas geleert waren, mit frischem Zwetschgenkuchen und diversen Getränken in Benzings Hof wieder aufgeladen.

Teilnehmer der “Trainingsrunde”

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.