22. Loßburger Waldlauf – Dank’ an alle HelferInnen

Die Vorstandschaft möchte sich bei allen Helfern und Helferinnen und hier auch speziell bei denen die sehr kurzfristig eingesprungen sind. aber auch bei denen die trotz des Abendtermines nachmittags noch geholfen haben, ganz herzlich für die Unterstützung bedanken!

So war es möglich, dass sich alle LäuferInnen wieder beim Skiclub Loßburg wohl gefühlt haben und abends die Turnhalle und das Umfeld samt Strecke wieder in aufgeräumten und sauberen Zustand verlassen werden konnte.

D A N K E  !

Nachdem es um die Mittagsstunden sogar etwas genieselt hatte, kam pünktlich zum Start der Laufwettbewerbe zeitweise sogar die Sonne zum Vorschein und so stand einem erfolgreichen Wettkampftag nichts mehr im Wege.

Und so starteten fast 250 Teilnehmer um in ihren jeweiligen Altersklassen und Streckenlängen Bestzeiten zu erzielen.

Dies gelang dem Tagesschnellsten Tobias Giering am Eindrucksvollsten so ging er mit 34:34 min. als Erster des Hauptlaufes über die Ziellinie.

Erfreulicherweise gingen aber auch wieder etliche Siege an den ausrichtenden Skiclub.

Der begehrte Wanderpokal für die meisten Teilnehmer ging in diesem Jahr nach Mitteltal-Obertal die mit nicht weniger als 29 LäuferInnen am Start waren.

In einer kurzen Ansprache dankte der Skiclub-Vorsitzende Martin Benzing allen TeilnehmerInnen für die jährliche Teilnahme, dem Bauhof Loßburg fürs Präparieren der Strecke, dem Wettkampfbüro um Günter Rothfuß, allen Skiclubhelfern vor und hinter den Kulissen und allen voran dem Skiclub Cheforganisator Gottfried Schrempp der wieder in unermüdliche Arbeit den Lauf vorbereitet hatte.

Den Hauptpreis der Startnummernverlosung, ein hochwertiger Bürostuhl, gestiftet von der Fa. ROVO Chair, gewann dieses mal eine einheimische Läuferin vom gastgebenden Skiclub.

So konnte sich Lilli-Marie Moser sich sehr über den tollen Preis freuen.

Ein besonderer Dank geht an das gesamte Auf-/ Abbau- und Reinigungsteam, der Küchenmannschaft und vor allem an alle Kuchenbäckerinnen, die wieder für ein vorzügliches Kuchenbuffet gesorgt hatten.

Aber auch den vielen Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre, dem DRK Loßburg und der Gemeinde Loßburg sei nochmals herzlich gedankt.

So ging der 22. Loßburger Waldlauf reibungslos über die Bühne und die LäuferInnen freuen sich bereits auf den 14.10.2017, wenn es wieder heißt:

Start frei für den 23. Loßburger Waldlauf.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.