Podestplatz beim Comeback

Fast auf den Tag genau 2 Jahre nach dem letzten Wettkampf konnte Ralf Moser sein Comeback auf der Laufstrecke feiern. Beim TrailRUN21 in Zell a.H. startete er auf der Kurzstrecke über 11km, garniert mit 400 Höhenmetern. Das Wetter präsentierte sich in Bestform, allerdings war die an sich schon anspruchsvolle Strecke durch den Regen an den Vortagen teilweise sehr schlammig und besonders auf den Bergabpassagen war Vorsicht geboten. Ralf kam gut durch den Kurs und lief nach etwas über einer Stunde als 3. der AK50 ins Ziel. Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns das es wieder “läuft”!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.